Ausgewählte Kurzgeschichten, Krimis und Erzählungen auf www.sauer-media.net


Good News: Bäd Tales!


Einfach das Avatar anklicken, und schon geht die Story los! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen. Wenn Ihnen die Aussicht hier gefällt, dann schauen Sie bald einmal wieder herein, denn ab und zu veröffentlichen wir neue Geschichten.

Hans Dotterich und WarpSpace

Zurück zur SAUER-MEDIA Homepage

Für den bequemen und optimalen Lesegenuss empfehlen wir, das PDF-Dateiformat in Ihrem Browser direkt mit einer Reader-App zu verlinken (Einstellungen:Allgemein:Anwendungen) oder die Datei auf DIN A4 auszudrucken.
Der neueste Beitrag wurde hier am 12.2.2024 veröffentlicht.


Realer Alptraum?

von Warpspace

... oder eine heimtückische Falle? Kevin weiß es nicht. Wird er jemals daraus erwachen?

Zur Internetseite von Warpspace

Weitere Werke des Autors


Pont du Diable

von Hans Dotterich

Die Sage von der Brücke des Teufels ist historisch belegt, die Fakten sind unbestreitbar, die Pforte der Hölle stehen noch immer offen warten auf Sie. Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie dies! 13 Seiten.


Die Zelle

von Warpspace

Ein Mann findet sich in einer einsamen, engen Gefängniszelle wieder. Und nimmt den Leser dahin mit.


Die Geschichte der Benton Valley Railroad Line

von Hans Dotterich

Eine Eisenbahn-Saga aus dem alten Ame­rika, nach­gespielt von Hans Dot­terich auf seiner Modell­eisen­bahn. Wenn Sie wie Dot­terich einst Dallas und Denver Clan im Abend­programm verfolgt haben, Sissi-Filme und Sterbe­szenen in der Oper mögen, dann sind Sie hier richtig! 24 Seiten mit vielen Bil­dern.


Bis dass der Tod Dich scheidet

von Hans Dotterich

Die Wieder­vereini­gung ist nun bald 35 Jahre her. Doch wenn Ost und West in der Ehe aufei­nander­treffen, dann ist auf die alten Tugen­den noch immer Verlass, ja, es ist wie im Krimi!


Neandigitaler and the Frogs

von Hans Dotterich

Ist die Künst­liche Intel­ligenz intel­ligenter als der bie­dere Normal­bürger, oder ist sie einf­ach nur groß­spuriger? Wie wür­den Sie abschnei­den?


Papa

von Hans Dotterich

Nicht jede Familie muss glücklich sein, aber für die Verhält­nisse von Hans Dotterich ist diese Familie schon ziemlich glücklich, oder jedenfalls auf dem besten Weg. Als Dialog-Hörspiel gedacht. Um den Text authen­tisch erscheinen zu lassen, müsste man ihn eigentlich im Stock­finsteren Lesen.


Die Schießerei am O.K. Coral

von Warpspace

Wyatt Earp, Doc Holliday. Die Helden des Wilden Westens sind der Prototyp des digitalen Meta-Egos, das wir alle sein möchten. Unsere kleinen Schwächen ersetzt die K.I., die "künst­liche Intelli­genzia". Fabel­haft! Oder viel­leicht doch nicht?


Loreleipassage

von Hans Dotterich

Warum die schöne Lorelei nicht nur für Rheinschiffer, sondern für womöglich alle Männer mittleren Alters nach wie vor gefährlich ist, wenn die Blut­druck­werte von den Werten des Egos abzuweichen beginnen, erfahren Sie hier.


Fahrprüfung

von Hans Dotterich

Fräulein Römer hat die Prüfung fast geschafft. Auch manche kritische Situation und Vision meistert sie mit der ihr eigenen Über­legenheit.


Eine Leiche zu wenig

von Hans Dotterich

Hans Dotterich schreibt im Stil von Raymond Chandler eine Gangster­ballade der amerika­nischen 1940er Jahre. Die findet Chandler erbärm­lich schlecht. Darum schickt er dem Diletanten seinen brutalsten Killer auf die Fersen.


Die große Transformation

von Hans Dotterich

Wenn man erst einmal unter der Erde ist, dann sieht man die Dinge des Lebens mit anderen Augen. Tiefer graben lohnt sich. Der Fried­hofs­bagger ver­schafft einem bloß den ersten Einstieg. Dann geht es zum Kern der Sache.


Die Tür

von Hans Dotterich

Eine echte Dotterich-Kurz­geschichte mal wieder. Ein wenig skuril wohl schon, aber nicht utopisch. Sie sollten sie vielleicht lesen, bevor sie das nächste Mal in der Stadt ein Theater besuchen oder ein öffent­liches Gebäude betreten. Man weiß nie, wer dort das Sagen hat.


Master Tom hegt Zweifel

von Hans Dotterich

„Die Aussagen der Evan­gelisten zum angeblich ungläubigen Apostel Thomas scheinen mir von allen, das sie im Neuen Testament behauptet haben, die am wenigsten glaubhaften zu sein. Warum sollte Thomas einen solchen Verrat begangen haben, zu diesem Zeitpunkt, vor allen anderen und sogar vor dem Heiland? Klar, dass sie ihre Aussagen abge­sprochen haben“, sagte Dotterich. Dann nahm er seine Pfeife in den Mund, zündete sie an, bedächtig wie Maigret, und blies den Tabakrauch behutsam wieder aus. „Ich werde der Sache auf den Grund gehen."

Fiction & Entertainment @ SAUER-MEDIA

SAUER-MEDIA veröffentlicht von Zeit zu Zeit Kurzgeschichten, kürzere Erzählungen und Kriminalgeschichten verschiedener Autoren in deutscher Sprache. "Fiction" und "Entertainment" ist das Thema dieser Reihe. Die Texte geben nicht notwendig die Meinung von SAUER-MEDIA wieder. SAUER-MEDIA lehnt jede Verantwortung für deren Inhalt ab und beruft sich bei der Veröffentlichung auf das Recht auf Pressefreiheit nach GG, Art. 5, Abs. 1.
Alle Kurzgeschichten unterliegen dem Urheberrecht ihres Autors. Näheres dazu steht im jeweiligen Dokument. SAUER-MEDIA besitzt für die Kurzgeschichten die nicht-exklusive Genehmigung der Autoren auf Veröffentlichung.

Zurück zur SAUER-MEDIA Homepage